Schlechter Tourstart für Troopers

June 6, 2011

Schlechter Tourstart für Troopers

Welche Mühen und Ärgernisse eine Drum Corps Saison mit sich bringt, mussten zwie Guard Mitglieder der Heartliner, am eigenen Laib erfahren. Beide verbringen diese Saison bei Troopers aus Casper / WY. als Guard. Heute, Montag 06-06. gegen 7:45 Uhr auf dem ersten Trip von Cheyenne nach Indianapolis hatte einer der Busse einen Reifenschaden. Der Bus kam von der Straße ab, fuhr die Böschung hinunter und kippte um. Die meisten der 37 Member kamen mit einem Schrecken davon so auch Nathalie (Beate) Meyer, eine der Heartliner. Die zweite Heartliner Vanessa Röhr, hatte weniger Glück. Sie musste mit einigen Prellungen und einer 7 cm langen Platzwunde am Kopf ins Krankenhaus gebracht werden und wurde dort genäht. Beide fühlen sich aber gut und werden zusammen die Reise mit dem Corps fortsetzen können sobald ein Ersatzbus vorhanden ist.

Die Heartliner wünschen beiden Gute Besserung und einen stressfreien Verlauf der weiteren Saison. Die Heartliner drücken allen Drum Corps Membern auf Tour die Daumen, dass Ihnen nichts dergleichen passiert.


 

Please reload

Letzte Einträge

Please reload

.

Archiv

Please reload

 

Copyright © 2015-2019

 

Impressum

 

Kontakt