Heartliner geben neues Programm 2012 bekannt.

October 24, 2011

Die mit Spannung erwartete Präsentation des neuen Musik- und Showprogramms der HEARTLINER aus Ludwigshafen fand großen Anklang. Die etwa 100 Gäste kamen am 01. Oktober bei hochsommerlichen 28 Grad aus dem Staunen nicht heraus.

Die ersten Fakten zum Thema „USA Tour 2013“ standen auf dem Programm. Noch keine Tourdaten aber wichtiges zum Thema Organisation und Finanzierung. Die HEARTLINER bekräftigen das Vorhaben. „Es ist beschlossen und wir werden es tun“

Das neue Design Team 2012 steht fest.
Die HEARTLINER freuen sich bekannt geben zu dürfen, dass sie 2012 Damon Bates aus England als Arrangeur für die Blechbläser gewinnen konnten.

Damon Bates

 

Als Schreiber für Field Percussion und das Front Ensemble wird Maarten Deschacht aus Belgien verantwortlich sein.

Maarten Deschacht

 

Auch in 2012 wird die Showarbeit mit dem langjährigen Partner der HEARTLINER, Volker Tonn aus Hameln als Drill Designer erfolgreich weitergeführt.

Volker Tonn

 

Für die Colour Guard können die HEARTLINER auf eigenes und ebenfalls international erfahrenes Potential zurückgreifen.

Jennifer Röhr und Daniela Baum bilden auch 2012 die bewährte Doppelspitze.

Jernnifer Röhr

Daniela Baum

 

Wir sind stolz, so viele Kapazitäten in unseren Reihen zu haben. Herzlich willkommen in der HEARTLINER Familie.

Das Musik- und Showprogramm 2012 trägt den Namen „THE BRITISH WAY“. Unter diesem Titel greifen die HEARTLINER das moderne BRIT-POP Genre auf.
Moderne und eingängige Musik so zu arrangieren, dass sie sowohl den vielen Facetten einer Drum Corps Show gerecht wird, aber auch das nicht wettbewerbsorientierte Publikum anspricht ist das Ziel für 2012. Sie soll Begeisterung durch ihren Wiederkennungswert erwecken und aufwendige Beiprogramme fast überflüssig machen.

Höhepunkt war die Vorstellung der neuen HEARTLINER Uniform. Wäre das bestellte Muster zur Präsentation noch rechtzeitig eingetroffen, die Show wäre perfekt gewesen. Die Gäste und die Mitglieder der HEARTLINER waren begeistert und sind restlos vom neuen, eigenen Design überzeugt. Gut gerüstet für die Zukunft.

Die Resonanz auf das Open House am nächsten Tag konnte sich ebenfalls sehen lassen. Die Veranstaltung war so gut besucht wie noch keine andere der HEARTLINER zuvor. Besonders angenehm, dass die meisten der Musiker und Tänzer für 2012 ein ernsthaftes Interesse an einem HEARTLINER Spot gezeigt haben.
 


 

 

Please reload

Letzte Einträge

Please reload

.

Archiv

Please reload

 

Copyright © 2015-2019

 

Impressum

 

Kontakt