3. Christkindlmarkt am Bahnübergang - volle Fahrt voraus!

Bereits zum dritten Mal eröffnen die Heartliner gemeinsam mit Ortsvorsteher Frank Meier pünktlich um 17 Uhr den Christkindlmarkt am Bahnübergang. Überall roch es nach Leckereien, Gegrilltem und Glühwein.Wie zu erwarten war, kamen am letzten Samstag wieder sehr viele Gäste in das Vereinshaus der Heartliner an der Bahnlinie.

Knapp 1 Stunde später drängten sich die Besucher dicht an dicht. Die Organisatoren dürfen auch dieses Jahr wieder sehr zufrieden sein. Der Christkindlmarkt am Bahnübergang etabliert sich langsam als ernsthafte Größe.

Unterhalten wurden die Anwesenden durch das Moderne Blasorchester Oppau sowie das Weihnachtsbrass der Heartliner e.V. in Kooperation mit dem Liederkranz 1843 Oppau e.V.

Die Kindergruppe der BIL zeigte, dass auch die Kleinen bereits Rhythmus im Blut haben. Der begeisterte Ortsvorsteher Frank Meier und seine Parteikollegin Heike Scharfenberger klatschten im Takt der Musik..

An zwei Tagen waren die Gäste eingeladen. So mancher meinte, dass die zwei Tage zu kurz seien. Wie man die Dinge auch sieht - es war ein voller Erfolg und das zählt.


An dieser Stelle möchten sich die Heartliner auch nochmals bei allen Ausstellern, Besuchern und Helfern für den grandiosen Erfolg des 3. Christkindlmarkts am Bahnübergang bedanken. Wir freuen uns, dass die Veranstaltung auf so große Zustimmung trifft und wünschen uns weiterhin eine so tolle Zusammenarbeit mit allen Beteiligten!


Impressionen:

Letzte Einträge

.

Archiv

 

Copyright © 2015-2020

 

Impressum

 

Kontakt