4. Christkindlmarkt am Bahnübergang

Nach einjähriger Pause war es am 26. und 27. November 2021 endlich wieder soweit - Der Christkindlmarkt am Bahnübergang ging in die vierte Runde.


Gemeinsam mit dem Ortsvorsteher Frank Meier eröffnete der Corpsdirektor Martin Schreiber um 18:00 Uhr den diesjährigen Christkindlmarkt. Nach einjähriger Pause merkte man schnell, dass die Anspannung der Organisatoren und teilnehmenden Vereinen im nu verflog. Niemand konnte vorhersehen, ob und wie viele Besucher tatsächlichen erscheinen würden - umso freudiger viel im Nachgang der Veranstaltung jedoch die Bilanz aus. Dank eines tollen Hygienekonzeptes und einer Einlasskontrolle konnten alle (zu diesem Zeitpunkt) geltenden Corona-Schutzbestimmungen eingehalten werden - der Stimmung tat dies aber keinen Abbruch!


Musikalisch konnte auch in diesem Jahr wieder das Heartliner Weihnachtsensemble glänzen und die vielen Besucher des 4. Christkindlmarks am Bahnübergang überzeugen.


Neben langjährigen teilnehmenden Vereinen, waren in diesem Jahr auch neue Gesichter auf dem Festplatz zu sehen:


Teilnehmende Vereine:

- Heartliner

- Liederkranz Oppau

- TFC Hockey Club

- DRK Oppau

- Scentsy by Katharina Rumiej

- Metallideen Mack

- le.an.da

- Oliwood

- Handtaschen und Bastelarbeiten by Silvia Blümbott


Das Management der Heartliner möchte sich in diesem Zusammenhang nochmals herzlich bei allen Besucher, Mitgliedern und teilnehmenden Vereinen bedanken. "Wir freuen uns, dass auch nach einjähriger Pause der Christkindlmarkt wieder sehr gut bei allen Besuchern und Vereinen angekommen ist. Wir sind stolz, eine solche Veranstaltung erfolgreich etabliert zu haben.", so Martin Schreiber, Corpsdirekt Heartliner.


Der 5. Christkindlmarkt am Bahnpbergang findet am 18./19. November 2022 statt.





Letzte Einträge

.

Archiv